Anmeldeinfos/AGB

Anmeldung für Kurse in der Familienbildungsstätte Geldern/Kevelaer

Bitte melden Sie sich telefonisch an:  Bildungsstättte : 02831-1346 00

oder  über das Web:www.fbs-geldern-kevelaer.de

Sie können den Kurs per SEPA-Verfahren oder per Überweisung bezahlen. Es gelten die AGB der Familienbildungsstätte Geldern-Kevelaer.

 

Kursort :

Geldern, Boekelter Weg 11

Es gelten die AGB der Familienbildungsstätte Geldern-Kevelaer

 

 

Anmeldung und AGB für die anderen Kursstandorte

 Anmeldung für Kurse in der "Küche 3000",  Boekholterweg 1, 47638 Straelen

und Kochkurse im evangelischen Freizeitheim "Quelle", Dennemarkstrasse, 47647 Kerken-Nieukerk

und Fastenkurse in der evangelischen Kirche in Aldekerk, Ringstrasse 12, 47647 Kerken-Aldekerk

über das Kontakt-Formular der Webseite, klicken Sie bitte auf folgenden link:

                                                                                                   kontakt

Oder Sie melden sich  telefonisch unter  : +49 (0)160 7937804

 

1. Bezahlung

 Sie können den Kurs per Überweisung bezahlen

Kontodaten  Kontoinhaber:         Gertrud Fritzsche

Bank:          ING DiBa

BIC:            INGDDEFF

IBAN:          DE26 5001 0517 5408 5634 60

 Verwendungszweck:      Kursname, Datum, evtl. Kursnr.

Ihre Überweisung gilt dann als Anmeldebestätigung.

In Ausnahmen besteht auch die Möglichkeit der Barzahlung am Kursabend selber.

 

 

2. Teilnehmeranzahl

Es können in Straelen  max. 16 Personen teilnehmen und mindestens 8.

Im Standort  Kerken/Quelle können max. 12 Personen teilnehmen und mindestens 8. Sie werden  rechtzeitig informiert über den Stand ihrer Buchung. Bitte hinterlassen Sie dazu eine gültige Mailadresse und Telefonnummer. Wenn Sie eine geschlossene Veranstaltung buchen möchten, beträgt die Teilnehmerzahl mindestens 10 Personen.

Möchten sie mit einer geringeren Anzahl an Personen kochen bitten wir Sie den Betrag für den jeweiligen Kurs für 10 Teilnehmer zu überweisen.

 

 

 

 

3. Anmeldezeitraum/ Kursstornierung/ Nachrückliste

Bitte überweisen Sie den Kursbetrag spätestens 6 Tage vor der Veranstaltung auf das oben benannte Konto. Sie haben bis zu diesem Zeitpunkt auch die Gelegenheit, den Kurs abzusagen. Wenn ihr Betrag bis zu diesem Zeitraum nicht eingegangen ist, verfällt ihre Kursanmeldung und der nächste Teilnehmer der Nachrückliste erhält ihren Kursplatz. Falls Sie nicht kommen können, lassen Sie gerne eine "Ersatzperson" an dem Kurs teilnehmen an Ihrer Stelle. Erfolgt die Abmeldung nicht bis zu 6 Tagen zu Beginn des Kurses, werden die Kursgebühren in voller Höhe fällig. Bei Krankheit meinerseits gibt es eine Vertretungsregelung mit einer netten Kollegin.  Bei Kursausfall  erhalten Sie ihren vollen Teilnehmerbetrag zurück.

 

4. Newsletter abbestellen

Benutzen Sie hierfür das allgemeine Kontaktformular          kontakt 

 

 

Gertrud Fritzsche

 

CREaktivsein Stand Januar 2018